Bei uns dichtet Heribert Hansen!!
 

Zwei Jahre

Zwei Jahre Fellnerlos durch Corona

Doch nicht ohne Cor! 
Das Herz am rechten Fleck
Und Erika Köth im Ohr! 
 
Das schöne Ende dieser Straße
Links Malerei, rechts Operngesang
Ludwig Fellner und Erika Köth
Rechts die Koloratur, links der Farbenklang
 
Und wir, wir wandeln auf den Spuren
Es bleiben noch Erinnerungsstücke
Farbenfrohe Bilderwelten
Mozartsoper im Schallplattenglücke
 
Ich sitze mit Espresso auf der fellnerschen Terasse
Die Sonne scheint wie damals auf die Lebenden
Und mir deucht, nicht allzu lange
und auch wir werden zu Souvenir übergebenden
 
Doch schnell verscheuch ich die Gedanken
Die Käse Sahne Torte tröstet gut
Ich nehm noch einen Prosecco
Und zieh dem Schicksal eine Schnut
 
©Heribert Hansen 8.Mai 2022
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrike Fellner